Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum Login  

Hinweise zu einer durch ein Sicherheitsupdate von Microsoft ausgelösten Fehlfunktion der Anwendungen fiBS 8.1.1 und FischRef BW 1.1


Microsoft hat am 09.12.2014 ein Sicherheitsupdate veröffentlicht, das alle Office-Editionen ab 2007 betrifft und auf den meisten Systemen im Rahmen der regelmäßigen PC-Systemupdates "standardmäßig" installiert wird (→ weitere Details).

Das Sicherheitsupdate kann u.a. zu dem so nicht beabsichtigten Effekt führen, dass in Office-Dateien eingebundene Active X-Steuerelemente - wie z.B. auch die Schaltflächen in fiBS 8.1.1 und FischRef BW 1.1 - hinsichtlich ihrer Eigenschaften nicht mehr veränderbar sind (auch nicht, wenn diese Eigenschaften durch Makros gesteuert werden).

Auf den betroffenen Systemen wird nach dem Öffnen von fiBS 8.1.1 oder FischRef BW 1.1 in aller Regel zunächst eine schwer verständliche Fehlermeldung von Excel generiert und angezeigt. Ferner scheinen die in die Anwendungen eingebundenen Schaltflächen "tot" zu sein, da sie nicht mehr sichtbar auf Mausklicks reagieren. In fiBS 8.1.1 erscheint außerdem der Hinweis "Die Ausführung von Makros ist nicht aktiviert!" auf dem Arbeitsblatt 'Referenz'.

Zur Behebung der beschriebenen Probleme wurde von Microsoft eine → Fix it-Lösung (für Symptom 1) zur Verfügung gestellt, die unkompliziert Abhilfe schafft. Bevor diese Fix it-Lösung ausgeführt wird, sind alle Office-Anwendungen zu beenden.