Service-Navigation

Suchfunktion

Fachschule für Milch- und Molkereiwirtschaft

Berufsbild Milchtechnologe/in


ilch und Milchprodukte werden immer in großen Mengen verbraucht. Deshalb winkt dieser Beruf mit besten Berufsaussichten.
Es gibt sehr viele verschiedene Milcherzeugnisse - über die entsprechenden Herstellungsverfahren unter großen Hygienevorkehrungen muss ein/e Michtechnologe/in Bescheid wissen.
Für den Beruf sind technisches Verständnis und aufmerksames Mitdenken beim Bedienen der teuren Produktions- und Abfüllanlagen notwendige Voraussetzungen.

  • Ausbildungsdauer
    - 3 Jahre
    - Verkürzung siehe Rechtliche Regelungen
  • Schwerpunkte der Ausbildung
    - Vorbereiten von Arbeitsabläufen, arbeiten im Team, - Organisation
    - Qualitätssicherungssysteme anwenden
    - Hygienemaßnahmen anwenden
    - Produktionsverfahren zur Behandling von Lebensmitteln und Rohstoffen durchführen
    Steuern und Regeln von Produktionsprozessen
    Annehmen, Lagern und Abgeben von Erzeugnissen, Produkten und Materialien
    Verpacken von Produkten
    Informations- und Kommunikationstechniken anwenden
  • Ausbildungsdauer

    3 Jahre
    Verkürzung siehe Rechtliche Regelungen
    Schwerpunkte der Ausbildung
    Vorbereiten von Arbeitsabläufen, arbeiten im Team, Organisation
    Qualitätssicherungssysteme anwenden
    Hygienemaßnahmen anwenden
    Produktionsverfahren zur Behandling von Lebensmitteln und Rohstoffen durchführen
    Steuern und Regeln von Produktionsprozessen
    Annehmen, Lagern und Abgeben von Erzeugnissen, Produkten und Materialien
    Verpacken von Produkten
    Informations- und Kommunikationstechniken anwenden

Fußleiste